Diese Website verwendet Cookies.

Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.

zustimmen

Im Juli wurde die neue Viskokanaloplastik Technik Visco 360 – ab interno in der Augenklinik Gerolzhofen eingeführt. Mit Hilfe dieser Technik ist eine Aufweitung des Schlemmschen Kanals aus dem Augeninneren möglich.

Die Vorteile sind klar erkennbar: Das Auge muss nicht mehr zusätzlich mehrschichtig von außen eröffnet werden, wie dies bei der klassischen Viskokanaloplastik notwendig ist. Zwei kleine Schnitte an der Hornhaut reichen jetzt aus um den Katheter von innen durch das Auge zu führen. Vorläufige Studienergebnisse zeigen einen guten drucksenkenden Effekt, der im Idealfall die Anwendung von augeninnendrucksenkenden Augentropfen überflüssig macht. Die innovative Technik wir aktuell nur an zwei anderen Augenkliniken in Bayern angeboten, die Augenklinik Gerolzhofen ist die erste Klinik die dieses Verfahren in Mittel- und Unterfranken anbietet.

 

Stationärer Aufenthalt

Anfahrt