Diese Website verwendet Cookies.

Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.

zustimmen

in der Augenklink Schweinfurt-Gerolzhofen


Mit 10 Betten zählt die Augenklinik Schweinfurt-Gerolzhofen in Deutschland zu den kleinen Fachkliniken. Hier werden ausschließlich Augenerkrankungen wie z.B. grauer Star, grüner Star, Netzhauterkrankungen etc. von einem hochspezialisierten Expertenteam, unter der Leitung von PD Dr. med. Schargus, behandelt.

In unserer Spezialklinik zählt der Mensch als Ganzes, was für eine Genesung ausschlaggebend ist. Ein professionelles, gelebtes Hygienemanagement ist die Basis einer erfolgreichen Behandlung. Mit Dr. med. Schargus haben wir nicht nur einen renommierten Augenchirurgen, sondern auch einen engagierten hygienebeauftragten Arzt vor Ort. Ein Facharzt für Krankenhaushygiene steht der Augenklinik jederzeit zur Verfügung.

Da sich die Räumlichkeiten der Augenklinik in der GeoMed Klinik befinden, ist eine enge Kooperation für beide Seiten von Vorteil. Unsere Hygienefachkraft steht im ständigen Kontakt mit der Hygieneabteilung der GeoMed Klinik. Eine Hygienekommissionssitzung wird regelmäßig zusammen mit der GeoMed Klinik abgehalten.
Die Pflege unserer Patienten liegt uns sehr am Herzen, weshalb wir auf ein kompetentes Pflegeteam der GeoMed Klinik zurückgreifen.
Alle Mitarbeiter unterziehen sich regelmäßigen Hygieneschulungen und handeln nach aktuellen Empfehlungen der Kommission für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention (KRINKO) am Robert-Koch-Institut. Für die alltäglichen Fragen ist eine hygienebeauftragte Mitarbeiterin in der Pflege ausgebildet.

Die Kooperation von ausgebildetem Hygienefachpersonal und ein gelebtes Hygienemanagement bedeuten für unsere Patienten beste Qualität und die Aussicht auf eine erfolgreiche Behandlung. Eine Rate von 0,0% postoperativer Infektionen spiegelt unseren hohen Standard.

Stationärer Aufenthalt

Anfahrt